Berufsbezeichnung:

Anlagenmechaniker/in, Gas-/Wasser-Installateur/in, Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/in

Ihre Ziele:

Als Monteurin bzw. Monteur im Bereich Heizung und Sanitär stellen Sie den reibungslosen Ablauf von Heizungs- und Badrenovierungen sicher. Sie begeistern den Kunden und schließen Ihre Aufträge mit Empfehlung ab.

Ihre Aufgaben:

Ab Auftragserteilung übernehmen Sie den jeweiligen Kunden übernehmen folgende Aufgaben:

  • Materialbestellung im Büro.
    Die Materialbestellung muss immer schriftlich erfolgen. Er muss eine Zuordnung gewährleistet sein und ein ganz klares Lieferdatum angegeben werden.
  • Zusammenstellung der Ware je nach Auftrag und Baustelle.
  • Arbeitsbesprechung mit den Monteurteams, in der genau festgelegt wird, was zu tun ist, wie es zu tun ist, in welchem Zeitraum die Arbeiten zu erledigen sind, was bei Problemen getan werden muss und wie dann der Kunde informiert wird.
  • Koordination der Arbeiten auf der Baustelle.
  • Ausbildung und korrekte Arbeitsweise der Lehrlinge überwachen mit Unterweisung in die einzelnen Arbeitsschritte.
    Er führt eine kontinuierliche Baustellenfortschrittüberwachung durch. Dazu gehören regelmäßige Baustellenbesuche, Kontrolle das die Anfangs- und Endzeit der Baustellen genau eingehalten werden, Gespräche mit den Kunden führen und gegebenfalls Baustellenänderungen mit dem Bauherren abklären.
  • Endabnahme der Baustellen.
    Mit einer vorgegebenen Checkliste wird im Beisein des Kunden eine Endabnahme durchgeführt, die dann zum Schluss durch die Unterschrift des Kunden als Qualitätsabnahme der Baustelle abgenommen wird.
  • Organisation und Logistik des Lagers.
    Dazu gehört die systematische Einteilung des Lagers in Klein- und Verbrauchsteile, Armaturen, Keramik, Technik und Kommissionsboxen. Sie sorgen dafür, dass alle Verbrauchs- und Kleinmaterialien ständig am Lager sind. Eventuelle Rückgaben genaustens gekennzeichnet sind. Vorallem auch vollständig vom jeweiligen Großhändler und Direktlieferanten abgeholt oder zurückgeschickt werden.
  • Baustellenberichte ordnungsgemäß ausfüllen und weiterreichen (Arbeitszeiten, Aufmaß, Druckprüfprotokolle).
  • Ordnung, Sauberkeit der Fahrzeuge und des Lagers.
    Sie sorgen dafür, dass das Lager ordentlich, sauber und korrekt geführt wird. Die Fahrzeuge sollten einmal pro Woche innen und außen gereinigt werden. Des Weiteren ist dafür zu sorgen, dasss die Materialien nicht unnötig beschädigt werden oder verloren gehen.
  • Werkzeugpflege.
    Sie sorgen dafür, dass das Werkzeug die bestmögliche und notwendige Pflege erfährt. Bei Verlust oder Beschädigung ist zu prüfen, ob und wie eine Neuanschaffung notwendig ist und wer die Kosten hierfür trägt.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an

Gutowski GmbH
Horst Kwasny
Haferbachstraße 9 – 15
32791 Lage
info@gutowski-gmbh.de 

 

← zurück