Berufsbezeichnung:

Anlagenmechaniker, Gas-/Wasser-Installateur, Zentralheizungs- und Lüftungsbauer

Ihre Ziele:

Als Kundendiensttechniker bzw. -technikerin im Bereich Heizung und Sanitär sichern Sie die Betriebsbereitschaft der Wärme- und Wasserversorgung sowie der Abwasserbeseitigung. Sie begeistern die Kunden und schließen jeden Auftrag mit Empfehlen ab.

Ihre Aufgaben:

Ab Auftragserteilung übernehmen Sie den jeweiligen Kunden und übernehmen folgende Aufgaben:

  • Reparatur und Wartung an technischen Anlagen
  • Bedienung, Überwachung und Wartung
    • der heiztechnischen Anlagen
    • der Anlagen für Kalt- und Warmwasser
    • der Anlagen für die Be- und Entwässerung
  • Reparatur technischer Einrichtungen und Geräte
  • Rufbereitschaft & Notdienst
  • Durchführung aller anfallenden Installationsarbeiten, einschl. Neuinstallationen im gesamten Standortbereich
  • Wartung und Instandhaltung von
    • Frischwasseraufbereitungsanlagen
    • Dosiereinrichtungen
  • Beseitigung von
    • Wasserrohrbrüchen.
    • Verstopfungen aller Art, Auspumpen von Kellern
  • Einbau von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz
  • Befahrung von Abwasserleitungen mittels Kanalkamera
  • Einfrieren von Leitungen für Reparaturzwecke
  • Kernbohrungen bis 130mm Durchmesser
  • Untersuchungen von Anlagen bei Problemen mit Geräusch- und Wärmeübertragung
  • Organisation und Logistik des Lagers.
    Dazu gehört die systeamtische Eintelung des Lagers in Klein- und Verbrauchsteile, Armaturen, Keramik, Technik und Kommissionsboxen. Sie sorgen dafür, dass alle Verbrauchs- und Kleinmaterialien ständig am Lager sind. Eventuelle Rückgaben genaustens gekennzeichnet sind. Vorallem auch vollständig vom jeweiligen Großhändler und Direktlieferanten abgeholt oder zurückgeschickt werden.
  • Baustellenberichte ordnungsgemäß ausfüllen und weiterreichen (Arbeitszeiten, Aufmaß, Druckprüfprotokolle)
  • Ordnung, Sauberkeit der Fahrzeuge und des Lagers.
    Sie sorgen dafür, dass das Lager ordentlich, sauber und korrekt geführt wird. Die Fahrzeuge sollten einmal pro Woche innen und außen gereinigt werden. Des Weiteren ist dafür zu sorgen, dass die Materialien nicht unnötig beschädigt werden oder verloren gehen
  • Werkzeugpflege.
    Sie sorgen dafür, dass das Werkzeug die bestmögliche und notwendige Pflege erfährt. Bei Verlust oder Beschädigung ist zu prüfen, ob und wie eine Neuanschaffung notwendig ist und wer die Kosten hierfür trägt.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an

Gutowski GmbH
Horst Kwasny
Haferbachstraße 9 – 15
32791 Lage
info@gutowski-gmbh.de 

 

← zurück